Hannover Linden-Nord

1. Ganztagsschule

Die vierzügige Grundschule Albert-Schweitzer- Schule liegt in Hannover-Linden-Nord (ASS). Sie wird aktuell von Kindern aus 39 Nationen besucht. Die ASS wurde am 16.7.2007 als Ganztagsschule gem.§ 23 Abs. 4 NSchG in Verbindung mit dem Erlass "Die Arbeit in der öffentlichen Ganztagsschule" vom 16.3.2004 zum 1.8.2007 genehmigt. Am 23.6.2010 erfolgte eine Umwandlung zur teilweise offenen Ganztagsschule gem. §23 Abs. 4 NSchG zum Schuljahr 2010/11. Seit dem 13.3.2014 wird die ASS vierzügig geführt. Am 11.5.2016 wurde die Änderung der Organisationsform zur gebundenen Ganztagsschule genemigt und zum Schuljahresbeginn 2016/17 für sämtliche Schuljahrgänge eingeführt. Die an der ASS entwickelte Ausrichtung der Ganztagsarbeit entspricht der Intention des Erlasses zur Arbeit in der Ganztagsschule. Besonders wichtig sind angesichts der geschilderten Ausgangslage der Schule die Einbeziehung der Eltern in die Ganztagsarbeit und ein gemeinsam erarbeitetes Verständnis der multiprofessionellen Kooperation zwischen den verschiedenen Partnern im Ganztag. Anders als an vielen anderen Ganztagsschulen finden an der ASS Unterricht und außerunterrichtliche Angebote nicht getrennt statt, sondern sie sind in speziellen Angeboten miteinander verwoben. Die Unterrichtszeit ist in der ASS durch die Kontingentstundentafel definiert. Als Lernzeit ist bei uns die Zeit von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr. In dieser Zeit finden sowohl der reguläre Unterricht wie auch die fächerübergreifenden Angebote des Ganztags statt (siehe Tagesablauf).

 

2. Mehrsprachiger und herkunftssprachlicher Unterricht

Im Hinblick auf die hohe Anzahl von Kindern mit Migrationshintergrund legen wir großen Wert auf die Bereiche Sprache, Kultur und Religion. Seit vielen Jahren haben wir bilinguale Deutsch/Türkische Klassen und herkunftssprachlichen Unterricht Türkisch. Der herkunftssprachliche Unterricht in Spanisch wird ab diesem Schuljahr starten. An unserer Schule finden mehrsprachige Musik-, Theater- und Leseprojekte statt.

 

3. Islamischer Religionsunterricht

Seit vielen Jahren wird an unserer Schule neben dem Evangelischen auch Islamischer Religionsunterricht angeboten; Unterrichtssprache ist deutsch. In beiden Religionen werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede erarbeitet.