Hannover Linden-Nord

Unsere Klassenfahrt ins Naturfreundhaus Eilenriede im September 2017

In der Woche vom 25.-29. September war es soweit: Die Klassen des 2. Jahrgangs machten ihren ersten Klassenausflug mit je zwei Übernachtungen ins Naturfreundehaus Eilenriede! Die Anreise erfolgte mit der Straßenbahn und einem schönen Spaziergang durch Eilenriede mit einem ausgiebigen Picknick und Aufenthalt auf dem Spielplatz Wakitu. Endlich angekommen, konnten wir zunächst das tolle und weitläufige Gelände des Naturfreundehauses erkunden. Als wir in die Zimmer konnten, stand erstmal das Betten beziehen auf dem Programm. Neben viel Spielzeit im Freien und in den Gemeinschaftsräumen hatten wir auch beim gemeinsamen Essen viel Spaß. Abends öffnete unsere selbstmitgebrachte Naschi-Bar und dann konnten wir die Zeit bis zum Einschlafen in unseren Zimmern genießen. Am zweiten Tag machten wir trotz des gemischten Wetters einen spannenden Ausflug zur Waldstation Eilenriede, wo wir viel über den Wald und die Tiere erfahren konnten. Zwei Klassen hatten sogar das Glück und konnten den 30 Meter hohen Turm besteigen. Am Nachmittag fand im und um das Naturfreundehaus eine Rallye statt, in der die Kinder in Gruppen gut zusammen arbeiten mussten. Am frühen Abend konnten wir noch ein Lagerfeuer machen und anschließend den Tag auf einer Pyjamaparty mit lauter Musik und Tanz ausklingen lassen. Wir alle hatten sehr viel Spaß auf der gemeinsamen Fahrt und freuen uns schon auf die nächste Klassenfahrt nach Wangerooge im Jahr 2019!