Hannover Linden-Nord

Aktuell

Wir besuchen den Verein „Aktion Kindertraum“

Am Freitag, den 17.11.23 machten sich unsere Schulsprecher*innen auf den Weg in die Stadt, um dem Verein „Aktion Kindertraum“ einen Besuch abzustatten. |

Nachdem im September beim Spendenlauf sage und schreibe 4570,00 Euro für den Verein zusammen gekommen sind (an dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank an alle Spender*innen), wollten wir mal genauer schauen wer sich hinter dem Verein verbirgt. Begrüßt wurden wir von der Geschäftsführerin Ute Friese und ihrer Mitarbeiterin Swetlana Laurenz. Sie haben sich sehr viel Zeit genommen und uns einiges über die Entstehung des Vereins und ihre Arbeit erzählt. Besonders spannend war zu hören wie vielfältig die Wünsche sind und welcher Organisations- und Zeitaufwand oftmals dahintersteckt, um sie zu erfüllen.

Stellvertretend für die gesamte Schule haben unsere beiden Schulsprecher*innen eine Urkunde entgegennehmen dürfen. Zurück sind die beiden dann allerdings nicht allein gefahren - Twinky durfte auch mit. Er ist das Maskottchen des Vereins und wird uns von nun an immer an den großartigen Spendenlauf 2023 und die tolle Arbeit von „Aktion Kindertraum“ erinnern. Welcher Wunsch von dem Spendengeld erfüllt wird, werden wir im Laufe des nächsten Jahres erfahren. Dann gibt es nämlich Post und einen Bericht. Darauf freuen wir uns schon!